Sortieren

Sortierwerke

Sortierwerke dienen zur Sortierung von Schnittholz. Durch ihren Einsatz lässt sich die Produktion rationalisieren und die Wertschöpfung und Flexibilität in der Fertigung werden wesentlich erhöht. Sie sind Bindeglied zwischen Sägelinie oder Entstapelung und Paketieranlage.

  • Sortierwerke dienen zur Sortierung von Schnittholz.
    Durch Ihren Einsatz lässt sich die Produktion rationalisieren.
  • Die Leistung der Sortierwerke liegt bei 50 - 160 St/min.
  • Mögliche Ausführungen: Boxensortierung und Etagensortierung.

 

Prospekt-Download

Etagensortierwerk
Schrägboxen-Sortierwerk
Schrägboxensortierung
Boxen-Sortierung senkrecht
Schrägboxensortierung mit Stapelung

Boxensortierwerke

BoxenSortierung

Boxensortierwerke sind die gängigsten Einrichtungen, um Schnittholz nach Dimension und Qualität zu sortieren, wobei die Anzahl der Sortierboxen je nach Typenvielfalt festgelegt wird.
Bei den Sortierwerken gibt es zwei verschiedene Systeme: Schrägboxen und Senkrechtboxen.

Etagensortierwerke

EtagenSortierung

Die Etagensortierung wird zur besseren Holzschonung angewendet, wobei diese in der Anordnung als Filmetage noch erhöht werden kann, insbesondere bei Hobelware. Diese Anordnung ist raumaufwendig.

Etagensortierung
Eintaktung Etagensortierung