Zuführen & Entstapeln

Vereinzeln von Ein- und Mehrfachpaketen
Vereinzeln von Ein- und Mehrfachpaketen

Leistungsstark bei hoher Taktzahl

Kippentstapelung

Zum Vereinzeln von Ein- und Mehrfachpaketen mit und ohne Zwischenleisten vor Hobel- und Sortierwerken. Die Pakete werden von einer Hubeinrichtung in Querrichtung auf-genommen, um ca. 45° geschwenkt und bis zur Abrutsch-kante weiterbefördert. Lage für Lage rutschen die Holzwerkstücke jetzt über eine Abrutschkante, die sich optional flexibel einstellen lässt, um Verformungen der Lage auszugleichen

Entstapeln_Kippenstapelung

Minimierung von Rüstzeiten

KIPPENTSTAPELUNG VON DOPPELPAKETEN

Mit der Kippentstapelung von Doppelpaketen (maximale Werkstücklänge von 16.000 mm) können Rüstzeiten halbiert und damit Produktionskosten minimiert werden.
Die Zwischenleisten der Doppelpakete lassen sich mit Hilfe eines Leistenabstreifers (optional) entfernen und zur weiteren Verwendung bzw. Entsorgung aussortieren.

Entstapeln_Kippentstapelung_Mehrfachpakete

Sanft und schonend bei mittlerer Taktzahl

VAKUUMENTSTAPELUNG

Vakuumsauger heben die oberste Lage eines Paketes an und legen sie sanft in Querrichtung auf dem Transport wieder ab. Diese schonende Handhabung eignet sich besonders für gehobelte Werkstücke, um Beschädigungen der Oberfläche zu vermeiden.
Die Vakuumentstapelung ist für Produktionslinien mit einer kleinen bis mittleren Taktleistung geeignet.

Entstapeln_Vakuum

Längs und quer bei niedriger Taktzahl

ABSCHIEBEENTSTAPELUNG

Bei dieser Entstapelung wird die oberste Lage eines Paketes zum nachfolgenden Prozess abgeschoben. Je nach Platzbedarf kann das Abschieben sowohl in Quer- als auch in Längsrichtung erfolgen.
Zum Einsatz kommt diese Entstapelung bei Produktionslinien mit einer geringen Taktleistung.

Entstapeln_Kippentstapelung_Abschiebeentstapelung